Pfadfinderei beim „Markt der Möglichkeiten“ vorgestellt

Neuwied. Gemeinsam mit den Pfadfinderschwestern und-brüdern vom Stamm St. Michael Feldkirchen haben wir beim „Markt der Möglichkeiten“ der Neuwieder Pfarreiengemeinschaft an der St. Michaelskirche in Feldkirchen den Kommunionkindern dieses Jahres ein paar der Aktivitäten von Pfadfindern vorgestellt. Der Feldkirchener Stamm hatte dann auch prompt erste Neu-Anmeldungen zu verzeichnen … Auch wir starten demnächst mit einer neuen Gruppe durch: Alex und Domme stehen schon als neue Gruppenleiter für die Wölflingsstufe (ab 8 Jahre) in den Startlöchern. Es soll noch eine Flugblattaktion in Oberbieber und dem Rest von St. Bonifatius geben, dann werden wir zu einem Eltern-Informationsabend einladen. Da wird über die Lage der Gruppenstunden in der Woche, die Inhalte der Arbeit und das Anmeldeprocedere informiert werden. Interessierte können sich unter E-Mail [email protected]de melden, sie werden dann eingeladen.